Es ist soweit – die Aromapraxis ist reglementiertes Teilgewerbe der Kosmetik!!

Diejenigen, die sich ernsthafter mit ätherischen Ölen beschäftigen, haben es schon längst bemerkt. Ätherische Öle sind hochwirksame Essenzen, welche uns bei verantwortungsvollem Umgang in vielen Aspekten unseres Lebens helfen können.

In den letzten Jahren formierten sich engagierte Aromapraktiker – allen voran Ingrid Karner aus Graz – und traten in mühevoller Kleinarbeit für die Qualitätssicherung von Aroma-Ausbildungen ein.

In weiterer Folge war Ingrid Karner unermüdlich dahinter, die Ausübung der Aromapraxis zu definieren und so in eine klare Position zu bringen. Es hat sie viel Arbeit, Überzeugung, Hingabe und Kraft gekostet, aber JETZT IST ES SOWEIT!!

Am 14.6.2013, im Rahmen der Gala “The Scented Drop” durfte Ingrid nun endlich die Früchte ihrer Arbeit ernten und stolz verkünden, dass es nun ein reglementiertes Gewerbe für Aromapraktiker gibt!!

Sie hat uns damit die Möglichkeit geschaffen, uns noch seriöser und selbstbewusster unseren Kunden zu präsentieren.

Ich freue mich sehr, dass ich meine Ausbildung direkt bei Ingrid genießen durfte und diese schon im Vorfeld den strengen Qualitätsanforderungen entsprochen hat!

Jetzt werden in den nächsten Wochen die Details publiziert, die zum Erhalt des Gewerbescheins führen.